Neue Facebook Seite

Ein freudiges "Hallo!" aus der Winterpause. Nach einigen Prüfungen, Projekten und einem kurzen Urlaub in Marokko, melde ich mich wieder zurück. Neu gibt es: bald ein paar Bilder aus Marokko und eine neue Facebook Seite. Dazu wurde ich, mehr oder weniger, gezwungen, nachdem ich feststellen musste, dass Bilder, die auf einer Seite gepostet werden, anscheinend nur auf andere Seiten verweisen können. Ich freue mich trotzdem, wenn ihr mir ein "Gefällt mir" schenkt.

Außerdem wurde ich vor einigen Tagen von der Kreativplattform "Dropr" angeschrieben, ob ich mir das nicht mal anschauen möchte. Anscheinend, so steht es in der Mail, sind die über meine Arbeiten gestolpert. Dropr ist ein Start-Up aus London und, soweit ich das nach einer kurzen Recherche herausfinden konnte, sollen recht vielversprechend sein. Das steht dann, sobald ich die Bilder aus Marokko fertig habe, als nächstes auf meiner Liste. Falls jemand mit denen Erfahrung hat, schreibt mir kurz eine Mail oder über Facebook. Ich würde mich freuen!

Die Marokko Bilder sind, in dem Moment in dem ich das hier schreibe, in Arbeit.

Im Aufbau

Aktuell befindet sich die Seite noch im Aufbau. Ich möchte versuchen diese Phase so schnell wie möglich zu beenden, es wird jedoch sicherlich noch eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen. Ich bitte daher um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Neue Homepage

Nach langer Zeit ohne richtige, beziehungsweise mit richtig hässlicher, Homepage, habe ich mir nun endlich mal die Zeit genommen etwas auf die Beine zu stellen. Dahinter steckt natürlich enorm viel Arbeit, die neben Studium und Jobs auch noch unterkommen will.

Grundsätzlich ging ich schon eine Weile mit dem Gedanken schwanger dieses Etwas aus HTML, CSS und was weiß ich noch was allem einer Generalsanierung zu unterziehen. Dank einem Artikel auf t3n.de der sich mit kleinen, aber feinen CMS auseinandersetzt ist es nun so weit. Ganz nach dem Motto "Alles neu macht der Mai". Im Zuge dessen werde ich auch mein Portfolio und meine Leistungen aktualisieren.

Über Anregungen und Kritik freue ich mich,
Julian Richter